5 EFFEKTIVE SELBSTLIEBE-RITUALE FÜR DEN ALLTAG

So schön der Trend-Begriff Selbstliebe sich auch anhört, so schwierig ist es oft, im täglichen Trubel wirkliche Liebe für sich selbst aufzubringen. Die Tatsache, dass Selbstliebe ein lebenslanger Prozess ist macht diesen Umstand nicht besser. Leider kann niemand von uns mit dem Finger schnipsen und liebt sich dann automatisch selbst. Doch es gibt einige kleine Rituale, die selbst vielbeschäftigte und gestresste Menschen regelmäßig integrieren können. Wir möchten in diesem Artikel 5 einfache und effektive Selbstliebe-Rituale für den Alltag mit Dir teilen:

5 EFFEKTIVE SELBSTLIEBE-RITUALE FÜR DEN ALLTAG

Wir haben es in den letzten Wochen bereits öfter erwähnt: Die allerwichtigste Liebesbeziehung ist die zu Dir selbst. Umso wichtiger ist es, sie täglich zu ehren und zu pflegen – ähnlich wie Du es mit anderen Beziehungen in Deinem Leben machst. Doch oftmals ist das gar nicht so leicht. Die Beziehung zu uns selbst ist vielleicht die fragilste unter allen – denn leider sind wir all zu oft sehr hart zu uns. Umso wichtiger ist es, regelmäßige Selbstliebe-Rituale in unseren Alltag zu integrieren, um uns immer wieder an unsere Liebe zu erinnern. Und jetzt heisst es: Bühne frei für unsere einfachen Selbstliebe-Rituale für den Alltag. 

SEI GUT ZU DIR UND DEINEM KÖRPER

Gut zu Dir zu sein ist essentiell, um die Beziehung zu Dir selbst zu stärken. Oftmals verwechseln wir das aber mit Dingen, die bequem für uns sind. Dich mit Gesichtsmaske in die Badewanne zu legen kann zwar auch ein wunderschönes Selbstliebe-Ritual sein, doch mit "Sei gut zu dir und deinem Körper" meinen wir, dass Du das tun sollst, was Dir wirklich gut tut. Versorge Deinen Körper mit gesunden Lebensmitteln (frisches Gemüse, Obst, Vollkorngetreide, Nüsse und Samen), beweg Dich regelmäßig und sorge durch Meditation und Atemübungen für einen stabilen Geist. Vielleicht ist das im ersten Moment nicht das, was Du jetzt hören wolltest – doch auf lange Sicht wirst Du es Dir selber danken, versprochen.

Unsere Produkte sind die perfekten täglichen Begleiter, mit denen Du Dir selbst Deine Liebe zeigen kannst. Denn in ihnen stecken nur die allerbesten Zutaten: Hochwertige Kräuter und geprüfte Vitalpilze, sekundäre Pflanzenstoffe sowie essentielle Vitamine. Egal, ob Du Dein inneres Strahlen verstärken, Deinen Stoffwechsel anregen oder Deine Schlafqualität verbessern möchtest – für jedes Bedürfnis gibt es ein passendes YLUMI Produkt. Unsere Pulver (die YLUMI SPARKLES) beispielsweise eignen sich hervorragend für ein Morgenritual und erleichtern die Achtsamkeitsübung.

MACH DIR SELBST EINE FREUDE

Wann hast Du Dir eigentlich zum letzten Mal selbst ein Geschenk gemacht? Wenn Du länger als 30 Sekunden darüber nachdenken musst, dann ist es definitiv zu lange her. Mach es Dir zu einem regelmäßigen Ritual, Dir selbst eine Freude zu machen. Dabei ist es ganz gleich, ob Du Dich jede Woche mit Deinen Lieblingsblumen beschenkst oder Dir mal etwas gönnst, das Du Dir schon lange wünschst. Wie wäre es zum Beispiel mit unserem SELF-LOVE SET, das wir extra dafür kreiert haben?

 

PLANE FESTE ZEITEN NUR FÜR DICH EIN

Wie häufig kommt es vor, dass Du einen Termin, der fest in Deinem Kalender steht nicht wahrnimmst? Bei uns nicht allzu oft. Deshalb haben wir es uns zu einem Selbstliebe-Ritual gemacht, uns feste Zeiten nur für uns im Kalender einzuplanen. Selbst wenn Dein Kalender bis oben hin mit Terminen voll ist – zweimal pro Woche eine halbe Stunde kannst Du mit Sicherheit freischaufeln. Diese Zeiten kannst Du dann für einen Spaziergang an der frischen Luft oder ein langes Bad nutzen. Oder Du tust einfach spontan das, wonach Dir der Sinn steht – schließlich hast Du bei diesen Dates die volle Entscheidungsfreiheit, denn hierbei geht es einzig und allein um Dich.

MACH DIR SELBST KOMPLIMENTE

Ja, das mag kitschig klingen, aber probier es doch einfach einmal aus: Finde jeden Morgen (oder Abend) eine Sache, für die Du Dich lobst. Um die Challenge perfekt zu machen, kannst Du Dich dafür vor einen Spiegel stellen und Dir während Du Dir selbst das Kompliment machst tief in die Augen blicken. Das stärkt Deine Beziehung zu Dir selbst und macht Dich selbstbewusster und gefestigter.

DENKE GUT ÜBER DICH

Unser letzter Tipp: Sei nicht so hart zu Dir selbst. Wenn Du Dich mal wieder dabei erwischt, wie Du Dir in Gedanken Vorwürfe machst, dann nimm das liebevoll wahr und mach Dir bewusst: Nur, weil Du etwas denkst heißt das nicht, dass es auch wahr ist. Du bist nicht Deine Gedanken. Sobald Dir das bewusst wird, wird Dein Leben um einiges leichter.

Wir hoffen, wir konnten Dir mit diesen 5 kleinen Ritualen ein paar wertvolle Tipps mit an die Hand geben. Gib uns doch gern Feedback dazu oder schick uns Themenwünsche hier oder bei INSTAGRAM.