ACAI SMOOTHIE BOWL REZEPT: EASY UND LECKER

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen steigt bei uns die Lust auf gesundes, frisches Essen noch mehr. Während wir in der kälteren Jahreszeit zum Frühstück besonders warme Sparkle-Smoothies und Porridge genossen haben, darf es jetzt auch mal eine exotische adaptogene Bowl sein, um in den Tag zu starten.

Auf der Suche nach gesunden, einfachen und besonders leckeren veganen Rezepten kommt man nicht an der wunderbaren Annelina Waller vorbei. Ich (Amely) habe die Bloggerin, Yogalehrerin und Buchautorin vor einigen Jahren in Berlin kennengelernt, seitdem treffen wir uns immer wieder auf Veranstaltungen und freuen uns, dass sich unsere Wege kreuzen. Die Liebe zum gesunden Lifestyle und holistischem Ansatz verbindet uns, gemeinsam mit Annelina möchten wir euch deshalb heute ein besonders leckeres und gesundes Powerfrühstück voller Superfood und Superherbs vorstellen, welches sich im Nu zubereiten lässt: die YLUMI ACAI SMOOTHIE BOWL.

 

ACAI-WHAT?

Die Açaí-Beere (sprich: "Assaii") ist die kleine Frucht der Kohlpalme, einer Palmenart die im Amazonasgebiet beheimatet ist. Die Palme wächst dort bis zu 25 Meter hoch, äußerlich sind ihre Früchte den heimischen Heidelbeeren etwas ähnlich und ebenfalls rot-schwarz. Aus der Frucht wird ein zähflüssiger Fruchtsaft hergestellt, daneben wird die Powerbeere auch als Pulver angeboten.

Geschmacklich sind die Beeren eher sauer, sie weisen aber ein breites Spektrum an Vitaminen, Mineralien, pflanzlichen Proteinen und Antioxidantien auf, weshalb sie in den letzten Jahren als Superfood in der Lebensmittelindustrie sehr an Beliebtheit gewonnen haben. Besonders auch für vegane Menschen kann die Açaí-Beere als Protein-, Vitamin-, und Minerallieferant dienen, der Anteil an ein- und mehrfach ungesättigten Fettsäuren und pflanzlichem Eiweiß macht sie so interessant.

In Verbindung mit den YLUMI Superherbs wird das Rezept also zu einem wahren Power-Superherb-Gaumenschmauss, welches ihr unbedingt mal ausprobieren solltet.

 Nun aber zum Rezept von Annelina:

ZUTATEN
  • 150 g Mango
  • 100 g gefrorener Blumenkohl
  • 1 gefrorene Banane
  • 1 Packung frischer Açaí oder 5 g acaii-Pulver Acaibeerenpulver
  • 1 TL Mandelbutter
  • 2 Messlöffel COCO BEAUTY SPARKLE oder 1 ML PURIFY SPARKLE
  • 150 ml Wasser (optional: Mandelmilch)
TOPPING
  • Frisches Obst (Banane, Mango, Maracuja)
  • 
Kokosraspeln
  • Nüsse und Samen
ZUBEREITUNG
  1. Die Banane schälen und in kleine Stücke schneiden, den Blumenkohl zerkleinern und alles in einem Gefrierbeutel bestenfalls einen Tag vorher einfrieren.
  2. Die gefrorenen Zutaten zusammen mit der Mango, dem Wasser (oder Mandelmilch), dem YLUMI SPARKLE und dem Acaibeerenpulver in einen Mixer geben und zu einer cremigen Masse verrühren.
  3. Den Acai-Smoothie in eine Schale geben und mit frischen Früchten, Samen und Kokosrapeln garnieren.

ENJOY!

Mehr über Annelina erfährst du auf ihrem Blog oder Instagram Kanal.

Alle Infos zum COCO BEAUTY SPARKLE sowie dem PURIFY SPARKLE findet ihr mit dem Klick auf den jeweiligen Namen (Link).



Willst Du mehr über YLUMI erfahren? Dann abonniere jetzt unseren Newsletter und freu Dich auf 10% Rabatt auf Deinen nächsten Einkauf bei uns.

* Pflichtfeld