KOKOS-BEAUTY NANA DREAM

 

KOKOS-BEAUTY NANA CREME MIT CHIA PUDDING

Willkommen im Frühstücks-Himmel ♥

Träumen wir nicht alle vom perfekten FRÜHSTÜCK, das sowohl GESUND ist, SATT und einfach GLÜCKLICH macht?

Wir haben heute eine besondere Frühstücks-Kombination, die auch als Dessert oder Snack für zwischendurch funktioniert: Cremiger Chia Pudding trifft auf kühles Nana Eis – Gefrorene Bananen mit einem Löffel BIO-Erdnussbutter schmiegen sich an gesunde Powersamen und sorgen für eine wahre Geschmacksexplosion, versprochen

Verfeinert mit unserem YLUMI BEAUTY SPARKLE sorgt dieser unwiderstehliche Exotik-Becher für eine extra Portion Glanz für Haut, Haar und Stoffwechsel. Die sorgfältig ausgesuchten und geprüften Vitalpilze und Kräuter im BEAUTY SPARKLE wie u.a. Schisandra, Ashgawandha, Jiaogulan, Ginseng, Camu-Camu und Reishi werden in der traditionellen chinesischen Medizin für ihre das Wohlbefinden und die Schönheit fördernden, sowie den Stoffwechsel anregenden Eigenschaften geschätzt. Vitamin A sorgt darüber hinaus für eine normale Funktion des Immunsystems, Vitamin B12 leistet einen Beitrag zu einem normalen Energiestoffwechsel. Der BEAUTY SPARKLE ist nur mit natürlichem Brombeertee-Extrakt gesüßt und schmeckt angenehm natürlich. Nun aber LOS:

Zutaten für 1 Portion:
Für den Chia Pudding:
  • 2 Esslöffel Chia Samen
  • 200 ml Kokosnussmilch
  • Bei Bedarf: 1 Teelöffel Stevia oder Honig
Für die Nana Eiscreme:
  • 2 gefrorene Bananen
  • 40 ml Kokosmilch
  • 1 Teelöffel YLUMI BEAUTY SPARKLE
  • 1 Teelöffel Bio-Erdnussbutter
Für das Topping:
  • 1 Handvoll Kokosraspeln
Zubehör:
  • Power-Mixer

Step 1: 

Chia Pudding: Chiasamen mit der Kokosmilch in eine Schüssel geben und gut verrühren. Den Pudding danach in ein großes Glas (oder 2 kleine) füllen – dabei darauf achten, dass der Chia Pudding nicht bis an den Rand des Glases reicht, da später die Nana Eiscreme darauf geschichtet wird. Den Chia Pudding mindestens 2 Stunden kalt stellen bzw. quellen lassen. Für eine besonders feste und gute Konsistenz des Chia Puddings lohnt es sich, die Chiasamen schon am Vortag vorzubereiten und über Nacht quellen zu lassen.

Extra-Tipp: Auch die Bananen für die Nana-Eiscreme können ebenfalls schon am Vortag im Eisfach eingefroren werden, ein paar Stunden im Kühlfach reichen jedoch auch aus. Die Bananen dafür in Stücke schneiden, in ein Gefäß füllen und ins Eisfach stellen.


Step 2:

Den nun fest gewordenen Chia-Pudding am nächsten Tag (oder nach 1-2 Stunden) aus dem Kühlschrank- sowie die Bananenstücke aus dem Eisfach nehmen.

Nana Eiscreme: Die gefrorenen Bananen nun zusammen mit 40 ml Kokosnussmilch, der Erdnussbutter sowie dem YLUMI BEAUTY SPARKLE in einen Mixer füllen und so lange durchmixen, bis die Banane zerkleinert ist und die Maße eine cremige Konsistenz annimmt.


Step 3: Die Nana Eiscreme nun auf den Chia Pudding schichten, mit den Kokosflocken garnieren und genießen.