TRADITIONELLE CHINESISCHE MEDIZIN (TCM)

Gesundheit ist kostbar, sie ist unser wertvollstes Gut.

Die ganzheitliche Orientierung aus der traditionellen chinesischen Medizin ist die Basis von YLUMI. Die traditionelle chinesische Medizin (TCM) ist ein jahrtausendealtes, eigenständiges Heilkundesystem. Zentrales Ziel der TCM ist die Harmonisierung von Ungleichgewichten: Das ganzheitlich orientierte Konzept besteht aus fünf Säulen – von Akupunktur, Ernährungslehre, Arzneimitteltherapie, manueller Therapie bis hin zur Lebenspflege.
Yin und Yang bilden als Wertpaar und Gegenpole zugleich die Basis: Während Yang für das aktive, warme, den Himmel und die Sonne steht, gilt Yin für das ruhende und weiche, die Nacht, Erde und Mond. Weitere Elemente sind beispielsweise Qi und Xue. Qi symbolisiert die aktive Lebensenergie und beinhaltet alle energetischen Äußerungen des Lebens. Es hat die Aufgabe, das Xue zu bewegen. Xue (das Blut) ist dagegen als Energieträger der stoffliche Gegenpol. Beide Akteure brauchen einander, um das System im natürlichen Fluss und Austausch zu halten. Um ihre Leitbahnen geht es in der Akupunktur.
Eine große Rolle spielt jedoch auch die chinesische Kräutertherapie: Seit mehr als 2000 Jahren verwendet die traditionelle chinesische Medizin Pilze und Heilkräuter als Medizin und Nahrung, welche nach Geschmack, Temperaturverhalten, Wirkungsort und Wirkungsrichtung eingeordnet werden. Aus dieser Klassifizierung wird schließlich die Wirkung der einzelnen Heilkräuter abgeleitet.

Mensch und Gesundheit

Die TCM versteht den Menschen als energetisches Gefüge. Der Mensch hat dabei ganz individuelle Möglichkeiten auf die Umwelteinflüsse, denen er ausgesetzt ist, zu reagieren: Alle menschlichen Phänomene, die einer Wandlungsphase entsprechen, bilden einen so genannten Funktionskreis. Fünf davon gibt es, sie erfassen die wesentlichen gesunden und krankhaften klinischen Zustände des Menschen im Jetzt.

Alle Produkte von YLUMI wurden mit einem Expertenteam aus Heilpraktikern und Naturwissenschaftlern auf Basis langjähriger therapeutischer Praxiserfahrungen in Deutschland produziert. Unsere Vorschläge zum Einsatz von Heilkräutern und Vitalpilzen ersetzen nicht die Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.

Einen Überblick über die verwendeten Inhaltsstoffe findet ihr hier: